Die moderne Fotokunst der analogen Fotografie und die Gesellschaftsfotografie als neues Angebot sind die beiden großen Hauptgeschäftsfelder von pictorello.

Inhaltsverzeichnis

Moderne Fotokunst der analogen Fotografie

Was selten ist, ist wertvoll. Das gilt für alle Dinge, die wir wertschätzen und lieben – so auch für die exklusiven Auflagen unserer Fotokunst. Die pictorello-Fotogalerie umfasst Werke moderner Fotokunst in limitierter und offener Auflage. Die Werke von pictorello enstehen durch Verschmelzung klassischer, analoger Fototechniken und digitalen Verfahren.

Kann die „alte“ Technik der Analogfotografie überhaupt modern sein? Ist das ein Anachronismus?

Ob klassisch analog oder digital, noch nie gab es in der Fotografie so viele unterschiedliche Ausdrucksweisen und Aufnahmetechniken. Keine Technik und kein Verfahren ist besser als das jeweils andere, beide haben ihre einzigartigen Vorzüge. Aber erst durch die Kombination der verschiedenen Verfahren wird die Fotokunst auf der einen Seite interessant und auf der anderen Seite reichhaltig.

Es kommt weniger auf die Kameratechnik, sondern auf die Aussage des Fotos und die Ausarbeitung an. In Hinsicht auf Ausarbeitung und Darstellung eines Motivs nehmen analog entstandene Bilder ohne Zweifel eine Sonderstellung ein.

Gibt es dieses Foto auch etwas größer?

Bei allen Fotos, die als Unikate vorliegen, ist eine exakte Reproduktion in einer anderen Größe nicht möglich. Bei allen Fotos die in einer limitierten Auflage vorliegen, kommt es immer darauf an, ob die Ausfertigung ein anderes Format zulässt. Das klingt kompliziert, ist aber in der Fotokunst eine normale Rahmenbedingung.

Die pictorello-Fotogalerie wird kontinuierlich erweitert, wir informieren regelmäßig auf unserer Facebookseite über aktuelle Neuerungen - das Abonieren unserer Facebookseite lohnt sich, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.